top of page
© CHIARA MILO_AM_Location_210211_9653 (1).jpg

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Ansprechpersonen und Kontaktdaten

Folgendes Unternehmen („Wir“) ist verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Anima Mentis Fitness GmbH
Auerspergstraße 6/1
1010 Wien
Österreich

vertreten durch den Geschäftsführer Dr. med. univ. Peter Kirschner

Telefon: +43 (0) 1 890 88 78
E-Mail: datenschutz@animamentis.at

Information zur Datenverarbeitung nach Art. 13 und 14 DSGVO
Im Folgenden finden Sie darüber hinaus Informationen über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseiten.

 

Hosting der Website:

Wix.com Ltd.

Nemal St. 40

6350671 Tel Aviv

Israel


Unter dem Link https://de.wix.com/about/privacy haben Sie direkte Einsicht zur Privacy Policy von wix.de. Wenn Sie weitere Fragen zur Privacy Policy haben, wenden Sie sich bitte per Mail an support@wix.com oder an die oben angegebene Adresse.

Programmierung der Website:‍

Anima Mentis Fitness GmbH
vertreten durch den Geschäftsführer Dr. med univ Peter Kirschner
Telefon: +43 (0) 1 890 88 78

E-Mail: datenschutz@animamentis.at
 

Kontaktformulare
Eingaben in Anfrageformulare werden per E-Mail an uns weitergeleitet und zusätzlich eine begrenzte Zeit auch im Verwaltungsbereich unserer Webseite gespeichert. Dies geschieht, damit uns Anfragen auch erreichen, falls die E-Mail-Zustellung einmal nicht funktioniert. Diese Aufbewahrungszeit beträgt maximal 6 Monate. Übertragen werden die von Ihnen eingegebenen Informationen sowie der Zeitpunkt der Absendung.

 

Online Terminbuchung

In unserem Tool zur Online Terminbuchung, werden Ihre angegebenen Daten in unserem Kund:innenmanagement-System automatisch hinterlegt. Verpflichtend sind anzugeben Vorname, Nachname, Ort und ihre Emailadresse. Alle anderen Eingaben erfolgen freiwillig. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zweck der Terminvereinbarung verarbeitet. Die Aufbewahrungszeit beträgt auch hier maximal 6 Monate.

 

Cookies
„Cookies“ sind kleine Dateien, die es uns ermöglichen auf Ihrem PC spezifische, auf Sie, den Nutzer, bezogene Informationen zu speichern, während Sie unsere Website besuchen. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln, sowie unsere Angebote für Sie möglichst komfortabel und effizient zu gestalten. Wir verwenden einerseits sogenannte „Session-Cookies“, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden. Zum anderen benutzen wir „permanente Cookies“, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Website zugreifen. Der Zweck des Einsatzes dieser Cookies besteht darin, Ihnen eine optimale Benutzerführung anbieten zu können sowie Sie „wiederzuerkennen“ und Ihnen bei wiederholter Nutzung eine möglichst attraktive Website und interessante Inhalte präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen (Ordner: „Cookies“). Bitte beachten Sie aber, dass Sie in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Seite und mit einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen müssen.

Cookie-Einstellungen ändern

Server-Logfiles
Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

  • Das Betriebssystem des Nutzers

  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers

  • Die IP-Adresse des Nutzers anonymisiert

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites
Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Inhalte und Datenschutz auf den Seiten von Drittanbietern
Auf den Online-Plattformen einiger Drittanbieter (Facebook, Instagram, YouTube, Vimeo, iTunes, Spotify und LearnDash) finden sich Anima Mentis Fitness GmbH Gruppen bzw. -Profile, deren User die Möglichkeit haben, dort eigene Inhalte zu veröffentlichen. Wir verweisen ausdrücklich auf die für die jeweiligen Drittanbieter geltenden Nutzungsbedingungen, insbesondere auch die entsprechenden Datenschutzbestimmungen. Wir sind nicht verantwortlich für die von den Usern auf diesen Foren veröffentlichten Inhalte und machen uns diese insbesondere nicht zu eigen.

Auf unserer Website finden Sie auch entsprechende Verlinkungen auf unsere Kanäle bzw. Profile auf die jeweiligen Online-Plattformen der Drittanbieter (erkennbar durch das jeweilige Logo des Drittanbieters). Hierbei handelt es sich nicht um sog. Social-Plug-ins, sondern um einfache Verlinkungen. Allein durch Ihren Besuch unserer Website erfolgt insoweit noch kein Datenaustausch mit den Webseiten dieser Drittanbieter (vgl. hierzu aber unsere Hinweise zu den verwendeten Social Plug-ins). Dies ist erst dann der Fall, wenn Sie sich durch Klicken auf eines der Symbole dazu entscheiden, den entsprechenden Dienst des Drittanbieters aufzurufen. Zu der dort erfolgenden Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren Sie sich bitte in den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Anbieters.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben
Wenn Sie ein Konto auf dieser Website besitzen, Kommentare geschrieben oder ein Formular auf unserer Webseite abgesendet haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

‍Wohin wir Ihre Daten senden
Wir übermitteln Ihre Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, Sie eingewilligt haben oder die Übermittlung zur Erfüllung unserer Geschäftszwecke erforderlich ist.

So übermitteln wir personenbezogene Daten an Dritte etwa im Rahmen der Durchführung einer Zahlung (Zahlungsdienstleister), zur Durchführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages (Anbieter, die uns die Erbringung unserer Online-Dienstleistung ermöglichen), oder zur Unterstützung bei Marketingmaßnahmen (z.B. Newsletterversanddienstleister). Weiterhin können wir personenbezogene Daten an öffentliche Stellen und Institutionen (Finanzämter, Behörden, Zollämter) übermitteln, sofern eine gesetzliche oder aufsichtsrechtliche Verpflichtung dazu vorliegt, oder an Rechtsberater und Inkassounternehmen zum Zwecke der Durchsetzung vertraglicher Ansprüche.

Einzelheiten über Empfänger, bzw. Kategorien von Empfängern Ihrer Daten finden Sie innerhalb dieser Datenschutzbestimmungen auch im Rahmen unserer Ausführungen zu den einzelnen Verarbeitungssituationen.

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

IP-Adressen und andere Zugriffsdaten können vom einem automatisierten Dienst zu Erkennung von Hacker-Attacken untersucht werden.

 

‍Datenlöschung und Speicherdauer
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, sobald der Zweck der Speicherung entfällt oder Sie Ihre zuvor erteilte Einwilligung in die Speicherung widerrufen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern Ihre Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet, z.B. wenn sie aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Kontakt-Informationen
Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten auf unserer Seite und in unserem Unternehmen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf über datenschutz@animamentis.at.

Wie wir Ihre Daten schützen
Unsere Webseite wird grundsätzlich verschlüsselt übertragen. Darüber hinaus bemühen wir uns um besondere Sorgfalt beim Schutz unserer Daten vor unbefugten Zugriffen durch Zwei-Faktor-Authentifizierung, Schutzmechanismen gegen Brute-Force-Angriffe und weitere Maßnahmen. Aus Sicherheitsgründen werden hier bewusst nicht alle eingesetzten Techniken aufgeführt.

Ergänzende Angaben zur Nutzung der Anima Mentis-App
Wir stellen allen unseren Kundinnen und Kunden mit gültiger Mitgliedschaft zusätzlich eine mobile App zur Verfügung, die Sie auf Ihr mobiles Endgerät herunterladen können. Für die Nutzung dieser App gelten gesonderte Datenschutzbestimmungen, die Sie sich in den jeweiligen AppStores und innerhalb der App anzeigen lassen können.

Datenschutzerklärung Drittanbieter-Inhalte

Facebook-Pixel
Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“), eingesetzt. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Angebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Das heißt, mit Hilfe des Facebook -Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und können auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend erhalten Sie weitere Informationen zur Funktionsweise des Remarketing-Pixels und generell zur Darstellung von Facebook-Ads, in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Hierzu können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder den Widerspruch über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklären. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie hier das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Google Analytics Terms bzw. unter Google Analytics Policies.

Newsletter über Mailchimp

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, monatlich den Anima Mentis Newsletter zu erhalten, weisen wir Sie darauf hin, dass unser Newsletter über Mailchimp von The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE Suite 5000, Atlanta GA 30308 USA, gesendet wird. Mailchimp bietet uns eine geeignete Plattform, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Zusätzlich analysieren wir Ihr Nutzungsverhalten, um unser Angebot zu optimieren.

Folgende personenbezogene Daten geben wir somit an Mailchimp weiter:

Emailadresse, Vorname und Nachname

In unseren Aussendungen finden Sie einen Link mit dem Sie Ihre personenbezogenen Daten ändern können.

Mailchimp ist Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten und als Auftragsverarbeiter für uns tätig, soweit es um den Verand unseres Newsletters geht. Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne Ihre Einwilligung und die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten, können wir keinen Newsletter an Sie aussenden.

Zusätzlich werden von Mailchimp folgende personenbezogene Daten mit Hilfe von Cookies und anderen Tracking-Methoden gesammelt: Informationen über Ihr Endgerät (IP-Adresse, Geräteinformationen, Betriebssystem, Browser-ID, Informationen über die Anwendung mit der Sie Ihre E-Mails lesen und weitere Informationen über Hardware und Internetverbindung. Darüber hinaus werden Nutzungsdaten gesammelt wie Datum und Uhrzeit, wann Sie die E-Mail / Kampagne geöffnet haben und Browseraktivitäten (z.B. welche E-Mails / Webseiten geöffnet wurden). Mailchimp benötigt diese Daten, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Systeme, die Einhaltung der Nutzungsbedingungen und die Vermeidung von Missbrauch zu gewährleisten. Dies entspricht dem berechtigten Interesse Mailchimp (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und dient der Vertragsdurchführung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Weiter werden von Mailchimp Leistungsdaten ausgewertet, wie die Auslieferungsstatistik von E-Mails und weitere Kommunikationsdaten. Diese Informationen werden verwendet, um Nutzungs- und Leistungsstatistiken der Dienste zu erstellen.

Mailchimp sammelt zusätzlich Informationen aus anderen Quellen über Sie. In einem nicht näher bestimmten Zeitraum und Umfang, werden personenbezogene Daten über soziale Medien und weiteren Drittanbietern von Daten gesammelt. Wir haben auf diesen Prozess keinen Einfluss.

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenüber Mailchimp finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/privacy/#3._Privacy_for_Contacts

Als Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen dient Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. In allen Aussendungen findet sich ein Link, der Ihnen die Möglichkeit gibt, sich abzumelden. Außerdem kann der Widerruf über datenschutz@animamentis.at erfolgen. Durch Erklärung des Widerrufs, wird die Rechtmäßigkeit, der bisher erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Daten werden solange verarbeitet, wie eine entsprechende Einwilligung vorliegt. Abgesehen davon, werden diese nach Beendigung des Vertrages zwischen uns und Mailchimp gelöscht, es sei denn, dass gesetzliche Vorgaben eine weitere Speicherung erforderlich machen.

Mailchimp hat Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen umgesetzt. Diese gelten für alle weltweiten Aktivitäten, bei denen Mailchimp personenbezogene Daten von natürlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU-Standardvertragsklauseln. Alle weiteren Informationen finden Sie unter: https://mailchimp.com/legal/data-processing-addendum/

Internationale Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Drittländer darf nur erfolgen, wenn Sie ausdrücklich zustimmen (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Im folgenden Absatz klären wir Sie möglichst einfach über die aktuelle datenschutzrechtliche Lage mit den USA auf. Aktuell ist es so, dass kein gültiger Vertrag mit den USA vorliegt, der ein Datenschutzniveau auf EU Standard garantiert. Wie Sie bereits gelesen haben, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies und ähnliche Technologien, mit denen auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Zu diesen Drittanbietern zählen auch Google LLC, die in den USA niedergelassen sind und dort Datenverarbeitungen vornehmen. Wie bereits erwähnt, weisen die USA kein datenschutzkonformes Niveau nach EU Standards vor. So besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten dem Zugriff durch US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken unterliegen und dagegen keine wirksamen Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen. Somit weisen wir Sie darauf hin, dass Sie jederzeit verweigern können, diese Cookies zu setzen und somit vermeiden, dass Ihre Daten an dieses Unternehmen übermittelt werden. In unserem Privatsphäre Tool von Usercentrics (links unten auf der Website), finden Sie detaillierte Infos über die gesetzten Cookies. Dort können Sie auch immer ihre Einstellungen anpassen.

bottom of page