Snoezelen und komplementäre Methoden

bewusst SEIN – statt müssen und sollen
“Den Puls des eigenen Herzens fühlen. Ruhe im Inneren, Ruhe im Äußeren. Wieder Atem holen lernen, das ist es.”
C. Morgenstern
Dauer der Einheit

50 Minuten

Ort

Auerspergstraße 6

Preis Pro Einheit

€ 99,-

Termin Vereinbaren

Was erlebe ich bei mir?

Haben Sie ständig ein Gedankenkarussell im Kopf? Gehen die Wochen an Ihnen vorbei wie im Flug? Funktionieren Sie noch oder leben Sie schon?

Im Snoezelenraum sind Sie eingeladen, innezuhalten und Abstand vom Alltag zu gewinnen. Wir unterstützen Sie dabei, bewusst die Denkebene zu verlassen und zu spüren, was Sie wirklich stärkt. Das Loslassen, das sich viele so dringend wünschen, geht über den Körper. Über Körperwahrnehmung und bewusst erlebte Sinneseindrücke haben wir Zugang zum autonomen Nervensystem und können so – spielerisch und lustvoll – regenerieren.

Coaches

Snoezelen findet im Einzelsetting statt. Ihre persönlichen Anliegen und Bedürfnisse stehen bei uns im Mittelpunkt.

Über Mich

Kristin

Beratungsschwerpunkte

Entspannungstraining (PMR, Fantasiereisen, Autogenes Training für alle psychosomatische bzw. psychiatrischen Themen)

Termin Vereinbaren

Ausbildung

Diplom Kunsttherapeutin 

Entspannungstrainerin 

Grafikerin

Über mich bei Anima Mentis

Nach über 10 Jahren im klinischen Setting, hat sich der Wunsch etabliert, im präventiven Bereich Wegbegleiter für Menschen zu sein, die Unterstützung bei der Selbstreflexion suchen, um mögliche Erkrankungen rechtzeitig abzuwenden oder bisherige Verhaltensmuster ändern wollen. In der Kunsttherapie gelingt dies auf spielerische und gleichzeitig sehr tiefgehende Art und Weise. Man braucht kein Künstler sein, um verborgene innere Bilder zu wecken und die Tür für unglaubliches Potenzial zu öffnen. Mitzuerleben, was auf diesem einzigartigen und sehr persönlichen Weg möglich ist, darf der Ansporn für meine Arbeit mit Ihnen sein. 

Über mich als Privatperson

Als 2-fache Mutter, Ehefrau und freiberufliche Therapeutin kenne ich die Herausforderungen in den verschiedenen Rollen des Alltags all zu gut. Daher versuche ich freie Zeit mit Stille, Natur oder Bewegung zu füllen. Viel Lachen und bewusst im Hier und Jetzt zu leben, gibt mir die meiste Kraft. 

„Wer die Gegenwart genießt, wird in Zukunft eine wundervolle Vergangenheit haben!“ - VS

Über Mich

Christa Várkonyi

Beratungsschwerpunkte

Atem- und Bewegungs- und Stimmübungen

Berührung im Atemrhythmus

Bewegung mit Musik

Erkunden von emotionalen Themen

Stille Meditation

Termin Vereinbaren

Ausbildung

Akad. Atempädagogin

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Somatic Experiencing-Praktikerin

Über mich bei Anima Mentis

Seit 20 Jahren begleite ich Menschen darin aus Stresszuständen wieder in die Ruhe und ins Vertrauen zu kommen. Dadurch wird Essentielles neu entdeckt: Freude, Neugier, Sinnlichkeit und Verbundenheit! Der Atem ist dabei immer ein verlässlicher Begleiter! Er reagiert er auf alles, was wir fühlen oder denken. Ein gelungener Lernprozess bringt Herz und Verstand in Einklang, äußerer und innerer Weg finden wieder zusammen. Gern ermutige ich Menschen, ihren individuellen Begabungen und Freuden zu vertrauen und Neues zu wagen.

Über mich als Privatperson

Ich bin 1964 geboren, habe 4 erwachsene Kinder und ein Enkelkind. Die Liste meiner Interessen ist lang: Literatur (besonders Lyrik), Singen, Schreiben, Mythologie, Religion, Kunstgeschichte … und einfach in der Natur sein, mit Freund*innen und Familie.

„Die beste Weise, sich um die Zukunft zu kümmern besteht darin, sich sorgsam der Gegenwart zuzuwenden.“ - Tich Nath Hanh

Über Mich

Daniela Wolf

Beratungsschwerpunkte

Körperwahrnehmung

Musik und Einsatz von Musikinstrumenten

geführte Meditationen

klassische Entspannungsmethoden

Termin Vereinbaren

Ausbildung

Pädagogin mit Zusatzausbildungen in Montessoripädagogik, Motopädagogik, Klangpädagogik

Gesundheitsförderung und Prävention (Hochschullehrgang)

Yoga,- u. Achtsamkeitstrainerin

Über mich bei Anima Mentis

Mich begeistert die große Vielfalt an Möglichkeiten, die der Sinnesraum für unsere Kund*innen, aber auch für mich, bietet. Durch meine Berufserfahrung als Pädagogin und meine Ausbildungen kann ich auf einen großen Pool an Übungen zugreifen. Immer ausgehend von den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen gestalten wir gemeinsam eine Einheit. Es freut mich, Kund*innen ein Stück ihres Weges dabei zu begleiten, wieder zu finden, was Freude macht und was stärkt. Für meine Arbeit gefällt ich mir gern das Bild eines blühenden und gedeihenden Gartens: Gemeinsam streuen wir den Samen aus, beim Wachsen darf ich begleiten, das Aufblühen darf ich miterleben.

Über mich als Privatperson

Ich lebe gemeinsam mit meinem Mann und unserem Kater in einem Haus mit großem Garten im schönen Salzkammergut und habe zwei erwachsene Kinder. Unter der Woche lebe ich in einer kleinen Wohnung in Wien. In meiner Freizeit liebe es draußen im Wald, an einem See oder gelegentlich auch auf einem Berg die Natur zu genießen. Große Freude habe ich außerdem beim Singen, allein genauso wie in einem Chor. Fachbücher sammle ich nicht nur leidenschaftlich, ich lese sie auch. Etwas Gutes tue ich mir regelmäßig mit Yoga. Aber auch bei einer guten Tasse Tee einfach die Füße hochzulegen, liebe ich. Eine große Leidenschaft habe ich für gutes Essen, besonders zu dunkler Nougat-Schokolade sage ich nie nein.

„Der Rhythmus des Körpers, die Melodie des Geistes und die Harmonie der Seele komponieren die Symphonie des Lebens.“ - B.K.S. Iyengar

Über Mich

Manuela Brunnthaler

Beratungsschwerpunkte

Klassische Entspannungsmethoden

Geführte Meditationen

Körperwahrnehmung undn -koordination

Düfte und ätherische Öle

Gefühlswelt erkunden

Termin Vereinbaren

Ausbildung

Ergotherapeutin

Trainerin der Psycho-Neuro-Immunologie

Dipl. Aromapraktikerin in Ausbildung

Über mich bei Anima Mentis

Als Ergotherapeutin konnte ich schon die unterschiedlichsten Menschen in verschiedenen Lebenslagen begleiten und so in den letzten Jahren einige wertvolle Erfahrungen sammeln. Dabei wurde mir immer klarer, wie wichtig es ist gut für Körper, Geist und Seele zu sorgen noch bevor eine Krankheit entsteht. Bei Anima Mentis habe ich die wunderbare Aufgabe, Menschen genau dabei zu unterstützen, die eigenen Bedürfnisse und Gefühle wahrzunehmen, um die psychische und körperliche Gesundheit nachhaltig zu unterstützen.

Über mich als Privatperson

Auch privat setze ich mich gerne mit den Themen Selbstfürsorge und Gesundheit auf allen Ebenen auseinander. Ich koche und lese gerne und mag jegliche Art der Bewegung, wozu derzeit hauptsächlich Wandern, Fitness und Yoga zählen. Seit einiger Zeit hat auch die Beschäftigung mit ätherischen Ölen ihren festen Platz in meinem Leben. Ansonsten verbringe ich meine freie Zeit gerne mit Freunden, meiner Familie und meinem Partner.

„Es ist wie es ist.“ - (unbekannt)

FAQ'S
Wie läuft eine Snoezeleneinheit ab und was erwartet mich?
Eine Snoezeleneinheit dauert 50 Minuten und findet im Einzelsetting in einem fantasievoll gestalteten Raum mit einer Trainerin statt. Um herauszufinden, welche Übung oder Anwendung für Sie heute passend ist, wird anfangs besprochen, was Sie im Moment brauchen. Ressourcenstärkung, Ruhe und Entspannung, Aktivierung oder Abstand vom Alltag. Jede Snoezeleneinheit wird individuell auf Sie und ihre Bedürfnisse abgestimmt. Es können unterschiedliche Übungen und Anwendungen zum Einsatz kommen. Mögliche Beispiele sind: Atem- oder Entspannungsübungen oder Angebote für die Sinne, wie z.B. Düfte, Instrumente und Musik.
Was bringt mir Snoezelen? Warum sollte ich das machen?
Verbindung zu unserem Körper, unseren Gefühlen und zu unseren Bedürfnissen gibt uns Orientierung. Beim Snoezelen geht es darum, diese Verbindung zu sich selbst aufzunehmen, neue Ressourcen zu finden und immer wieder die Leichtigkeit einzuladen. Langfristig ist das Ziel, Ansätze aus dem Snoezelen in den Alltag zu integrieren, um in stressigen Zeiten Ausgleich zu finden.
Was ist anders als beim Coaching oder bei Beratungen?
Beim Snoezelen geht es mehr um die Köperebene und Sinnesempfindungen und damit um Regulation des autonomen Nervensystems. Es dient als Gegenpol zum oft verstandesbetonten Alltag mit seinen Entscheidungen, Sorgen und Gedanken. Die Aufmerksamkeit wird dabei auf körperliches Empfinden, Gefühle und Selbstwahrnehmung gelenkt, was im Alltag unsere Orientierung erleichtert. Im Körper bekommen Geist und Seele Raum.
Woher kommt das Wort „Snoezelen“?
„Snoezelen“ ist ein niederländisches Therapiekonzept, das in den 70er Jahren entstanden ist. Der Begriff wurde aus den Worten „snuffelen“ (= schnüffeln) und „doezelen“ (= dösen) kreiert. Demnach ist ein Snoezelenraum ein Raum, der die Wahrnehmung schult und Entspannung fördert. Das Besondere im Snoezelenraum bei Anima Mentis sind die Expertisen und Erfahrungen der verschiedenen Therapeut*innen, Trainer*innen und Pädagog*innen.
Anwendungen

Anima Mentis Anwendungen